Schiffe                                                  Trucks                                             Flug
 


>Vereinsweiher

>LIGA-Mitte

>Ereignisse

>Erinnerungen

>Modelle

>Unsere Crew


 

 


               

Modellsportclub Heusenstamm e.V.


Schiffsmodellbau

Erinnerungen 2000



 
26./27. August 2000 Vereinsregatta

An der Vereinsregatta des MSC Heusenstamm starteten insgesamt 16 Hobbykapitäne. In den Klassen F4 unter 90cm und F4 über 90cm Bootslänge, sowie einer Juniorenklasse schipperten 22 Schiffsmodelle durch den Vereinsparcour.

Die Medaillenränge der drei Klassen belegten:

F4 unter 90cm Bootslänge:
1.Platz – Ralf Domschat
2.Platz – Bernd Erkel
3.Platz – Holger Domschat

F4 über 90cm Bootslänge:
1.Platz – Ralf Domschat
2.Platz – Holger Domschat
3.Platz – Wolfgang Keller

Junioren:
1.Platz – Christian Burgheim
2.Platz – Benjamin Drews


            

__________________________________________________________________________________________________


6. August 2000 Jubiläumsregatta 30 Jahre MSC

Anlässlich seines 30-jährigen Bestehens lud der MSC-Heusenstamm zu seiner Jubiläumsregatta ein. Neben den 3 Klassen F4a unter und über 90cm Bootslänge, sowie einer Juniorenklasse wurde auch um den Pokal der Stadt Heusenstamm gefahren. An den Start gingen insgesamt 33 Teilnehmer des MSC Heusenstamm und befreundeten hessischen Vereinen.
Die Zuschauer konnten 44 Modellboote bei der Fahrt durch den Vereinsparcour bestaunen.

Die Medaillenränge der drei Klassen belegten:

F4 unter 90cm Bootslänge:
1.Platz – Paul Schönherr – MSC Heusenstamm
2.Platz – Thomas Witzel – SMC Fulda
3.Platz – Bernd Erkel – MSC Heusenstamm]

F4 über 90cm Bootslänge:
1.Platz – Thomas Witzel – SMC Fulda
2.Platz – Paul Schönherr- MSC Heusenstamm
3.Platz – Rudi Urbanski – SMC Fulda

Junioren:
1.Platz – Daniel Gärtner – SMC Fulda
2.Platz – Stefen Heilmann – MBC Büdingen
3.Platz – Christian Huber – MSC Heusenstamm

Der Stadtpokal ging nach Stechen unter den besten der 3 Starterklassen an Paul Schönherr vom MSC Heusenstamm.


       

_____________________________________________________________________________________

01. - 04. Juni 2000, Deutsche Meisterschaft NS+C in Blankenheim

Vom 01. bis 04. Juni fand die Deutsche Meisterschaft NS + C in Blankenheim in der schönen Eifel statt. Der Verein
MSG  e.V. Schleiden hatte die Meisterschaft sehr gut organisiert. Auch das Wetter spielte sehr gut mit. Eine sehr schöne
Meisterschaft. Der MSC Heusenstamm war mit Bernd Erkel, Rudi Geist und Klaus Kolb vertreten. B. Erkel belegte in der
Klasse F-4b den zweiten Platz, K. Kolb in der Klasse F-2b den 5. Platz und R. Geist in der Klasse F-4b den 13. Platz.