Schiffe                                                  Trucks                                             
 


>Vereinsweiher

>LIGA-Mitte

>Ereignisse

>Erinnerungen

>Modelle

>Unsere Crew


 

 


               



Modellsportclub Heusenstamm e.V.


Schiffsmodellbau

Erinnerungen 2004


03. bis 05. September 2004 Deutsche Meisterschaft NS + C in Pirna

Bei der Deutschen Meisterschaft F-NS in Pirna-Copitz in der Sächsischen Schweiz waren die Teilnehmer des
MSC-Heusenstammn wieder erfolgreich. In der Klasse F-4a Junioren holte Benjamin Drews mit seiner “Fire-Patrol”
die Goldmedaille und wurde somit Deutscher Meister. In der Klasse F-4a Senioren holte sich Holger Domschat mit
seiner “Marina” ebenfalls die Goldmedaille und ist somit Deutscher Meister. In der Klasse F-4b erreichte Bernd Erkel
mit der “Berlin” dem 3. Platz und die Bronze-Medaille, und in der Klasse F-2b holte sich Klaus Kolb mit der “ATAIR”
den 3. Platz und ebenfalls die Bronze-Medaille. In der Klasse C-2 (Standmodelle) erreichte Klaus Kolb ebenfalls mit
seiner “ATAIR” eine Silber-Medaille. Erich Huber konnte sich nicht platzieren.


        

     ________________________________________________________________________________________________


06. August 2004 Vereinsoffene Regatta & Endlauf LIGA-Pokal 2004

46 Schiffsmodelle standen bei der diesjährigen Vereinsregatta am Start des neu gestalteten Vereionsparcours in
Heusenstamm, 13 davon in den Klassen der Jugendlichen.

Ebenso wurde der diesjährige Endlauf des Liga-Pokals ausgetragen. Die Vereine aus Fulda, Büdingen, Schauenburg,
Bad Wildungen und Heusenstamm fuhren um den Wanderpokal der Gruppe Mitte. Trotz Punktgleichheit ging am Ende
Heusenstamm als Sieger hervor und nahm den Wanderpokal in Empfang. Als Sieger wurde unter den Punktgleichen
Vereinen Fulda und Heusenstamm derjenige Verein ernannt, der in den Einzelläufen häufiger den ersten Platz belegte.

Auch an dieser Stelle noch ein herzlichen Dank für das faire Verhalten aller Beteiligten.

Junioren:

F4 unter 90cm Bootslängen:
1.Platz – Benjamin Drews – Heusenst.
2.Platz – Patrick Schneider – Kassel
3.Platz – Sascha Frey – Heusenst.

F4 über 90cm Bootslängen:
1.Platz – Robert Lechleidner – Büdingen
2.Platz – Benjamin Drews – Heusenst.
3.Platz – Sascha Frey – Heusenst

Senioren:

F4 unter 90cm Bootslänge:
1.Platz – Thomas Witzel  – Fulda
2.Platz – Thomas Witzel – Fulda
3.Platz – Harald Fuchs – Heusenst.

F4 über 90cm Bootslänge:
1.Platz – Klaus Kolb – Heusenst.
2.Platz – Wolfgang Dressler – Fulda
3.Platz – Holger Domschat – Heusenst.

.


        

        
________________________________________________________________________________________________


06. Juni 2004 Vereinsregatta

23 Schiffsmodell gingen dieses Jahr an den Start des neu gestalteten Vereinsparcours; 4 starteten in der Klasse der
Jugendlichen.

Der Vereinsparcour wurde in diesem Jahr auf 18 Tordurchfahrten erweitert und um etliche Schwierigkeitsgrade bereichert,
um das Feld der “ewigen Besten” vor neue Aufgaben zu Stellen.

In den einzelnen Klassen belegten folgende Schiffsmodell-Kapitäne die Medaillenränge:

Junioren:

F4 alle Bootslängen:
1.Platz – Benjamin Drews
2.Platz – Sascha Frey
3.Platz – Dennis Zühlsdorf

Senioren:

F4 unter 90cm Bootslänge:
1.Platz – Harald Fuchs
2.Platz – Holger Domschat
3.Platz – Klaus Kolb

F4 über 90cm Bootslänge:
1.Platz – Klaus Kolb
2.Platz – Holger Domschat
3.Platz – Ralf Domschat



     
_________________________________________________________________________________________________