Schiffe                                                  Trucks                                             
 


>Vereinsweiher

>LIGA-Mitte

>Ereignisse

>Erinnerungen

>Modelle

>Unsere Crew


 

 


               



Modellsportclub Heusenstamm e.V.


Schiffsmodellbau

Erinnerungen 2007



12. August 2007, Vereinsoffene Regatta & Endlauf  LIGA-Pokal 2007

Bei der vereinsoffenen Regatta waren 62 Modelle am Start. Bei gutem Wetter konnte die Veranstaltung ohne Probleme und zügig abgewickelt werden. Der Kurs war wieder anspruchsvoll aber mit allen Bootsgrößen zu bewältigen. Die maximale Punktzahl von 260 Punkten bei zwei Läufen wurde nur von einem Teilnehmer erreicht. Thomes Witzel vom SMC Fulda war der herausragende Fahrer, wie die Ergebnisse unten belegen.Die Wertungsrichter stellten sich wieder aus den Gastvereinen zur Verfügung, vielen Dank.


Junioren:
F4 unter 90cm Bootslänge:
1.Platz – Tobias Pfeiffer – Heusenst.
2.Platz – Svenja Drews – Heusenst.
3.Platz – Björn Heutig – Heusenst.

F4 über 90cm Bootslänge:
1.Platz – nicht belegt
2.Platz – nicht belegt
3.Platz – nicht belegt
 

Senioren:

F4 unter 60cm Bootslänge:
1.Platz – Thomas Witzel – Fulda
2.Platz – Benjamin Drews – Heusenst.
3.Platz – Dirk Rammelt – Heusenst.

F4 60 bis 90cm Bootslänge:
1.Platz – Thomas Witzel – Fulda
2.Platz – Thomas Lachmann – Kassel
3.Platz – Klaus Kolb – Heusenst.

F4 90 bis 110cm Bootslänge:
1.Platz – Thomas Witzel – Fulda
2.Platz – Holger Domschat – Heusenst.
3.Platz – Walter Witzel – Fulda

F4 über 110cm Bootslänge:
1.Platz – Thorsten Brechtel – Heusenst.
2.Platz – Klaus Kolb – Heusenst.
3.Platz – Dirk Rammelt – Heusenst.



Jüngster Teilnehmer war Jannis Köksel – Heusenstamm (8 Jahre)

  Die Regatten um die Ligameisterschaft 2007 der Gruppe Mitte sind beendet. Die Platzierung sieht wie folgt aus:
  
     1. Platz    SMC Fulda
        2. Platz    MSC Heusenstamm
        3. Platz    SMC Kassel
        4. Platz    MBC Büdingen
        Diese 4 Vereine aus der Gruppe Mitte nehmen an der nächsten Deutschen  
       Clubmeisterschaft teil, die am  27. April 2008  in Heusenstamm ausgetragen wird.

Wir gratulieren.

      


___________________________________________________________________
02. und 03. Juni 2007  Vereinsmeisterschaft
An der diesjährigen Vereinsmeisterschaft nahmen am Samstag 9 Mitglieder am Sea Jet Rennen teil, die in den beiden
Klassen Standart und Expert starteten. Es wurden spannende Rennen
gefahren.

Am Sonntag war die Regatta der naturgetreuen Modelle. Hier nahmen 19 Vereinsmitglieder mit 31 Booten in drei
Längenklassen teil.

Nachfolgen die Ergebnisse:
Junioren:
F4 alle Bootslängen:
1.Platz – Tobias Pfeiffer
2.Platz – Svenja Drews
3.Platz – Dennis Zühlsdorf

Senioren:

F4 unter 90cm Bootslänge:
1.Platz – Benjamin Drews
2.Platz – Holger Domschat
3.Platz – Dirk Rammelt

F4 90 bis 110cm Bootslänge:
1.Platz – Holger Domschat
2.Platz – Harald Fuchs
3.Platz – Horst Claus

F4 90 bis 110cm Bootslänge:
1.Platz – Thorsten Brechtel
2.Platz – Klaus Kolb
3.Platz – Harald Fuchs



Sea Jet Standart
1.Platz – Holger Domschat
2.Platz – Ron Strand
3.Platz – Horst Claus

Sea Jet Expert
1.Platz – Holger Domschat
2.Platz – Jose Moreno
3.Platz – Klaus Kolb

Die jeweils Erstplatzierten jeder Klasse, außer den Sea Jet, fuhren dann um die Vereinsmeisterschaft. Nach einem spannenden
Lauf setzter sich Holger Domschat durch und wurde Vereinsmeister 2007.     Herzlichen Glückwunsch.


   

_________________________________________________________________________________________________

31. März und 01. April 2007 Deutsche Clubmeisterschaft in Gelsenkirchen

Dieses Jahr wurde die Deutsche Clubmeisterschaft vom Modellbauclub Gelsenkirchen auf ihrem Lohmühlteich ausgetragen. Bei strahlendem Sonnenschein aber recht heftigen Böen war der gut ausgedachte Kurs schon
eine rechte Herausforderung an die Modellbootkapitäne. Qualifiziert hatten sich je vier Mannschaften aus der Gruppe Nord: Hamburg, Cuxhaven, Gudow und Neumünster. Aus der Gruppe West: Witten, Oberhausen, Wuppertal und Hürtgenwald. Aus der Gruppe Mitte: Heusenstamm, Fulda, Bad Wildungen und Kassel. Die Mannschaft des MSC-Heusenstamm, bestehend aus Holger Domschat, Klaus Kolb und Bernd Erkel erreichten
wie in den beiden Vorjahren den 3. Platz. Bei der Konkurrenz eine beachtliche Leistung.



               

   


________________________________________________________________________________________